© (1) Star vor grünem Hintergrund – ©Pixabay/Pexels, (2) Star im Baum – ©Pixabay/Nosacz Nosaczowski (3) Star am Vogelhaus ©Pixabay/Michael Weber

Der Star – ein Nachahmer mit Star-Qualitäten

Hääää?! Klingelt da nicht ein Handy in der Linde? Du könntest natürlich mal raufklettern und nachgucken. Aber du wirst ziemlich wahrscheinlich kein Handy finden, sondern einen kleinen, schwarz-grünlich schimmernden Vogel aufschrecken: den Star. Er ist ein Meister darin, Melodien und Geräusche täuschend echt nachzuzwitschern. Selbst Vogelexpert*innen fallen immer wieder auf ihn rein, denn der Star imitiert auch andere Vögel.

Ein wahrer Star also mit echten Star-Qualitäten!

Vögel in der Stadt

Auch in der Stadt kannst du vielen Vögeln beim Zwitschern lauschen. Sie trällern von Laternen, Straßenschildern und Bäumen.

© Pixabay

Der Haussperling

Gewicht: 17-30 Gramm

Größe: 14-16 Zentimeter lang

Aussehen: kräftiger Schnabel, Männchen mit grauer Stirn

Lebensraum: in Städten, Dörfern, Parks, Gärten, Friedhöfen…

Feinde: Mensch, Marder, Katzen, Sperber, Falken, Eichhörnchen, Greifvögel

Nahrung: Samen, Knospen, Abfälle, Insekten, Getreide

Wusstest du, dass…                         

…Haussperlinge im Herbst und Winter einen gemeinsamen Schlafplatz mit anderen teilen? Meistens schlafen sie in dichtem Efeu an Hauswänden, in Bäumen oder in dichten Hecken.

© Pixabay/Manfred Richter

Die Ringeltaube

Gewicht: rund 500 Gramm

Größe: 40-42 Zentimeter lang

Aussehen: graublaues Gefieder, zwei weiße Flecken am Hals, kleiner Kropf

Lebensraum: in Städten, Dörfern, Garten, Parks

Feinde: Uhu, Falken, Habicht, Sperber, Rabenvögel, Marder, Eichhörnchen, Mensch

Nahrung: Getreidekörner, Mais, Bucheckern, Eicheln, im Herbst: Beeren

Wusstest du, dass…

…die erste Nahrung der Jungvögel ausgewürgter Speisebrei ist? Der Speisebrei besteht aus eingeweichten Samen, die im Kropf der Taube vorverdaut werden.

© Pixabay

Der Turmfalke

Gewicht: 130-320 Gramm

Größe: 32-39 Zentimeter

Flügelspannweite: 82 Zentimeter

Aussehen: schmale, spitze Flügel, rotbrauner Rücken

Lebensraum: Städte, offene Flächen mit niedriger Vegetation, Waldränder 

Nahrung: vor allem Mäuse, auch Eidechsen und Insekten, in Städten auch Vögel

Wusstest du, dass…

…der Turmfalke ursprünglich zu den Felsbewohnern zählte? Heute brütet er gerne in Kirchtürmen, hohen Häusern und Scheunen.

Experimente, Bastelideen und mehr zu Piepmätzen in der Stadt

Wer rauscht durch die Lüfte, während alles im Wald schläft?

Sieh’ Dir an welche Vögel bei Nacht im Wald sind.